Monday News KW 38

Bitcoin

Ein sehr guter Kommentar aufgeschnappt auf FB, der die aktuell starken Kursschwankungen bei den Kryptowährungen zusammenfasst:

 

Chronologie der Manipulation:

  1. Der Kryptogemeinde wird von Goldman Sachs in den Kopf gepflanzt, dass der Bitcoin noch auf USD 4800.– steigt und dann auf ca USD 2200.– runterfallen wird.
  2. Es wird vermehrt von Krypto-Blase, Tulpen, Pyramidenspiel und ähnlichen Schwachsinn berichtet.
  3. Zu einem Zeitpunkt wo der Markt aufgrund von "echten" negativen News aus China (zu recht) runtergeht, setzt JP Morgan noch einen drauf und spricht von Betrug und von dummen Leuten die sich daran beteiligen.
  4. Die Leute sehen den Abwärtstrend, erinnern sich an Punkt 1, 2 und 3 und beginnen panisch alles abzustoßen so dass die Kurse scheinbar ins bodenlose sinken.
  5. Die großen Banken/Hedgefonds die nach langem Warten endlich einsteigen dürfen, reiben sich die Hände und kaufen zu einen angemessenen Preis.

Fazit:

Was jahrelang an Aktien-, Devisen und Rohstoffmärkten geklappt hat, hält nun Einzug in die Krypto-Welt. Lasst euch also nicht täuschen und einschüchtern. Einfach Nerven bewahren, HODL'n und zusehen wie Geld reinfließt und das Gesamtvolumen steigen lässt. Wenn ihr halbwegs sinnvolle Coins im Portfolio habt, wird dieses gezwungenermaßen auch an Wert gewinnen, dazu muss man nur 1 und 1 zusammenzählen.

MySystemX (MSX)

Download
Übertragung MSX-Provis zu FX.pdf
Adobe Acrobat Dokument 711.2 KB

Lions Trading Club (LTC)

LTC – Wochenupdate KW 37 2017:

 

Bearbeitungsstand laufende Auszahlungen

Auszahlungstermin 15.08.2017

ADV  abgeschlossen

BTC 56 Zahlungen offen

 

Auszahlungstermin 30.08.2017

ADV 220 Zahlungen offen

BTC 131 Zahlungen offen

 

Auszahlungstermin 15.09.2017 (Auszahlungen starten noch)

 

Bearbeitungsstand IT-Probleme

Die aktuellen Probleme werden bearbeitet und es wird erwartet, dass dies bis nächsten Freitag abgeschlossen sein soll.

 

Bearbeitungsdauer Verifizierungen

Verifizierungen werden aktuell innerhalb von 14 Tagen bearbeitet.

 

Wochenergebnis LTC-Forex

Mo 11.09.2017 – Do 14.09.2017 (4 Handelstage) = 3,8 %

 

News/Projekte

  • LTC-Cash: Der neue Zahlungsabwickler mit einer bisher im Markt nicht verfügbaren Funktionsvielfallt soll nächste Woche exklusiv für LTC-Mitglieder starten. Der offizielle Starttermin ist der 01.10.2017. Informationen über alle Funktionen werden ab nächste Woche im Channel LTC-Cash in Slack veröffentlicht.
  • LTC-Cryptofarm: In den nächsten Tagen geht die Webseite in ihrer endgültigen Fassung online und dort sind alle Informationen zum Start der Cryptofarm ab 01.10.2017 hinterlegt. Auf der Webseite gibt es zudem einen Profit-Calculator mit welchem die Rendite dieser Anlageform berechnet werden kann.
  • Aktuelles Backoffice: Es wird eine Optimierung der aktuellen Webseite bis 30.09.2017 geben.
  • Neues Backoffice: Das neue Backoffice mit vielen neuen Funktionen wird für ca. Mitte November 2017 erwartet.

 

BitClub Network

Unglaubliches Wachstum bei BitClub Network in den letzten Wochen: Im August 2017 war der Umsatz so hoch wie in den letzten 3 Jahren zusammen! Dazu ein interessantes 1-stündiges Interview mit dem Gründer von BitClub: https://www.youtube.com/watch?v=JpKLQPs-zE0

USI-Tech

Folgende 2 E-Mails haben wir von USI-Tech bekommen:

"Sehr geehrte Partner,

 

nachfolgend einige wichtige Informationen zur Verifizierung Ihres USI-TECH Kontos:

 

1. Für alle Partner welche sich bis zum 31 Juli 2017 auf der USI-TECH Webseite registriert hatten gilt die Regelung dass mehrere Konten in einem Haushalt angelegt sein dürfen sofern diese von unterschiedlichen volljährigen Personen eröffnet wurden.

Diese Konten dürfen in der Vetriebsmatrix in verschiedenen Ebenen positioniert sein.

 

2. Für alle Partner welche sich ab dem 01 August 2017 auf der USI-TECH Webseite registriert haben gilt die Regelung dass mehrere Konten in einem Haushalt angelegt sein dürfen sofern diese von unterschiedlichen volljährigen Personen eröffnet wurden.

Diese Konten dürfen in der Vetriebsmatrix ausschließlich in der ERSTEN EBENE (Direkte Partner) positioniert sein.

 

3. Jeder Partner hat die Möglichkeit EINE AUSZAHLUNG ohne Verifizierung seines USI-TECH Kontos durchzuführen. Für weitere Auszahlungen ist die Verifizierung des Kontos notwendig.

 

4. Der Kauf/Rebuy von BTC-Paketen für andere Partner ist ebenfalls nur mit einem verifizierten USI-TECH Konto möglich.

 

5. Es werden immer zuerst die Verifizierungsanträge der Konten bearbeitet welche eine Auszahlung beantragt haben, damit diese Partner schnellstens Ihre Auszahlung erhalten können.

 

Wir hoffen dass der Ablauf der Verifizierung verständlich ist und freuen uns Sie bald auf einer der USI-TECH Veranstaltung begrüßen zu können.

 

USI-TECH 

Verifizierungs Team"

"Sehr geehrte Partner,

 

Nachfolgend einige wichtige Informationen zum Support von USI-TECH:

 

  • Um die Qualität und Effizienz des USI-TECH Support Teams zu erhöhen werden bereits 20 weitere Mitarbeiter ausgebildet welche in Kürze Ihre Arbeit aufnehmen werden.
  • Die Ausbildung und Erweiterung des Support Teams wird nun ständig vorangetrieben damit eine überdurchschnittliche Qualität erreicht werden kann.
  • Auch wird ein Telefon Support in den kommenden Wochen aufgesetzt um schnell und unkompliziert helfen zu können.
  • Außerdem werden dann noch länderspezifische Supports eingerichtet damit keine Zeit– und Sprachdifferenzen entstehen.

Bitte helfen Sie uns die Effizienz des Supports schon jetzt zu steigern damit allen Kunden und Partnern die Hilfe benötigen schnellst möglichst geholfen werden kann.

  • Bitte öffnen Sie immer nur EIN TICKET zu einem Fall und haben dann etwas Geduld bis der Support antwortet.
  • Mehrere Tickets zum gleichen Fall verstopfen und verlangsamen mehr und mehr den Support was zu extrem langen Wartezeiten für alle führen kann.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Hilfe!

 

USI-TECH

Support-Team"


Cryp Trade Capital (CTC)

Der Cryp Trade Capital (CTC) Kongress in der Türkei (Antalya) ist zu Ende und wir möchten hier ein paar Eindrücke von unseren Leader die dort waren mit euch teilen:

Im großen und ganzen fanden wir, dass die Informationen und Transparenz eindeutig viel zu Mager waren. Viel Zeit ging für Speaker drauf, die Folien wurden runter gerattert und abgelesen und der Auftritt vom CEO Vitaly Ipatov dauerte gefühlt 5 Minuten. Dabei hat auch er nur das was auf den Folien stand in paar Wörtern wiedergegeben.

 

Wir alle haben gehofft, dass am zweiten Tag mehr zu dem Thema Mining erzählt wird, aber dies war leider nicht der Fall. Es wurde nur verkündet, das CTC mit einer neuen Mining Plattform namens GS Mining (Global Smart Mining) an den Start geht. Zurzeit steigen hier sehr viele Chinesen bei CTC ein, welche auch zahlreich vor Ort waren. Eine Chinesin ist in einem Monat Diamond geworden!

 

Fazit:

Wie wir euch schon in unseren Monday News KW 31 am 31. Juli mitgeteilt haben, bleibt uns nach diesem Event nur noch folgender Tipp: Runter vom Gas und nur noch auszahlen!

Eindrücke sind unterschiedlich doch wie schon gesagt, UNS hat es einfach nicht gereicht.

Questra / AGAM

Neue Präsentationen von QW Lianora Swiss Consulting SA (vorher Questra) und Five Winds Asset Management (vorher AGAM) sind nun im Backoffice unter "Dokumente" ersichtlich.

Webinare diese Woche

BitClub: Montag bis Donnerstag jeweils 19.20 Uhr:

https://www.centurion-club.net

 

CoinXL: Montag und Donnerstag jeweils 19.00 Uhr:

https://www.webinar-live.com

Interessante Artikel zu Bitcoin etc.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

internet-office

Luzern | Zürich | Basel

E-Mail: info@internet-office.ch

Skype: yves-sony