MySystemx (MSX)

MySystemX (MSX) wurde im Januar 2017 von einem Team aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Australien (siehe Bild) gegründet. Da wir die Gründer persönlich kennen und stets ins Kontakt mit ihnen sind, haben wir zusätzliches Vertrauen aufgebaut und sehen MSX daher als absolutes Longterm-Projekt. Was vorab wichtig ist: Es besteht eine strikte Trennung zwischen der Marketingfirma (MSX) und der Investmentfirma (FXNextGen)

MSX und sämtliche Partner vermitteln keine Finanzprodukte, sondern erhalten eine Provision vom Broker für die Vermittlung von Kunden.

Die kooperierende Investmentfirma ist ein voll regulierter Forex Broker mit einer Security Dealers Lizenz, die weltweit berechtigt Gelder einzusammeln. Diese Gelder werden über einen Managed Account mit einer speziellen Strategie unter anderem im Hochfrequenzhandel getraded. Der Broker von MSX hat folgende Schwerpunkte beim Trading:

  • Währungshandel
  • Aktien und Futures
  • Rohstoffe
  • Kryptowährungen

Alle Tradingergebnisse werden auf unabhängigen Plattformen veröffentlicht, z.B. myfxbook.com, wobei die Ergebnisse noch nicht stimmen, da das Trading noch nicht begonnen hat und myfxbook Probleme hat die Trades richtig zu spiegeln. Zusätzlich sind die Trades im Backoffice von FXNextGen ersichtlich.

Eckdaten

MySystemX (MSX)

Victoria, Seychellen

Registernummer: 193895

info@mysystemx.com

 

FXNextGen

2nd Floor Transpacific Haus

Lini Highway

Port Vila, Vanuatu

support.de@fxnextgen.com 

  • Start: Juni 2017
  • 5-sprachige Homepage (deutsch, englisch, französisch, russisch, türkisch)
  • kostenlose Registrierung
  • keine Mitgliedergebühren
  • ein Account pro Person erlaubt
  • kostenlose Landingpages & Banner
  • regelmässige Offline Veranstaltungen
  • wir kennen die Gründer persönlich
  • Geschäftsführer und Unternehmen greifbar
  • hohe Transparenz und gute Kommunikation seitens der Firma
  • Die Website von MSX ist eine Marke von NextGen Consulting Limited und wird auch von dieser betrieben
  • NextGen Consulting betreibt Geschäfte rund um inländische Software-Entwicklung und wurde am 24.11.2010 gegründet.
  • Geschäftsführer von NextGen Consulting ist David James Gray


Einkommensplan

  • Einzahlungen ab USD 100.–
  • Rendite bis zu 30% im Monat (variabel)
  • Bei jeder Einlage beim Broker werden anfangs einmalig 27% abgezogen für Marketing und weitere Kosten
  • Von den Gewinnen wird eine Performance Fee von 10% abgezogen, aber erst wenn die Kosten (die 27%) schon erwirtschaftet wurden und ein neuer Höchststand beim eigenen Depot erreicht wurde
  • keine Laufzeitbindung
  • Kapital kann jederzeit komplett ausbezahlt werden
  • Investition liegt nicht bei MSX, sondern beim Broker
  • 9-stufiger Karriereplan (siehe Dokument Marketingplan)
  • Bonus für die Erreichung von Karrierestufen
  • Gewinnbeteiligung für alle Gewinne in der Downline (ab Stufe 3)


Ein– & Auszahlungen



Rechenbeispiel

Download
MSX Rechner.xls
Microsoft Excel Tabelle 28.5 KB


Registrierung

  1. Registrierungs-Link anklicken
  2. "Möglichkeiten" – "Produkte und Lösungen" anklicken
  3. "Angebote" – eines der drei Formulare auswählen und auf "Anfrage" drücken.
  4. absenden – es kommt eine Email mit dem Passwort. Auf den Link in der Email klicken und es erscheint der Login-Bereich.
  5. Nach dem Login ist im Menü "Mitgliederseiten" bei "Mein Profil" das komplette Profil auszufüllen. Ausgefülltes Profil mit dem gelben Button abschicken.
  6. Jetzt findet man den Partnerlink unter "Marketing Materialien".


Dokumente

Download
MSX Einleitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB
Download
MSX Marketing Plan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 919.2 KB
Download
MSX Trading Plan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 953.3 KB
Download
FXNextGen LPOA.pdf
Adobe Acrobat Dokument 184.3 KB
Download
FXNextGen Handbuch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 970.6 KB


Risikohinweis

Wie jedes Unternehmen unterliegt auch die hier gezeigte Firma den unternehmerischen und wirtschaftlichen Risiken. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann daher nicht ausgeschlossen werden und es können auch keine Gewinnbeteiligungen garantiert werden. Man sollte daher unbedingt nur Gelder einsetzen, deren eventuellen Verlust man sich leisten kann.


internet-office

Luzern | Zürich | Basel | Chur

E-Mail: info@internet-office.ch

Skype: yves-sony