Copy-Trading

Copy-Trading ist eine Möglichkeit und Chance auch ohne Zeit und Know-How an der Börse zu partizipieren. Jedoch sollte man beim Copy-Trading einen verlässlichen Partner an seiner Seite haben, da das Angebot enorm unübersichtlich ist und die Vielzahl der Trader leider auf Dauer scheitert und es zu grossen Verlusten kommen kann. Beim Copy-Trading sind sehr hohe Gewinne möglich, aber auch ein Totalverlust ist möglich. Daher sollte Dir stets das Risiko bewusst sein. Lese dir dazu auch den Risikohinweis ganz unten durch.

 

Wir haben es uns daher zur Aufgabe gemacht, die besten und stabilsten Forex Copy-Trading Lösungen herauszufiltern und diese Auswahl permanent zu erweitern und zu aktualisieren. Unsere Partnerbroker für das Copy-Trading sind TegasFX und RoboForex.

 

Klären wir aber zuerst die wichtigsten Fragen:

Was ist Forex?

Forex (Foreign Exchange) – auch bekannt als FX oder Devisenhandel – ist der Tausch einer Währung gegen eine Andere zu einem vorher vereinbarten Preis. Währungen werden in einem dezentralisierten Markt, zwischen den verschiedenen Marktteilnehmern wie Banken, Fonds und privaten Anlegern gehandelt. Beim Forex Handel spekuliert der Händler (Trader) auf eine Kursbewegung einer Währung im Vergleich zu einer anderen. Man handelt somit immer ein Währungspaar, z.B. EUR/USD. Eröffnet man eine Position kauft man immer eine Währung und verkauft die Andere gleichzeitig.

Der Forex Markt ist der grösste weltweit gehandelte Markt mit einem durchschnittlichen Umsatz von mehr als 5 Billionen US-Dollar pro Tag. Der Forex Markt ist Sonntags ab 23:00 Uhr bis Freitags 23:00 Uhr europäischer Zeit rund um die Uhr „geöffnet“.

Was ist Copy-Trading?

Copy-Trading ermöglicht es, Trades von professionellen Tradern automatisch zu kopieren. Dies funktioniert alles über getrennte Konten, das heisst der Investor behält immer die volle Kontrolle über sein Investment. Das Kapital liegt auf dem eigenen Brokerkonto und der Trader hat auf die Konten und die damit hinterlegten Gelder keinen Zugriff


Was ist ein Forex-Broker?

Im Englischen bezeichnet der Begriff Broker einen Mitarbeiter im Wertpapiergeschäft, der aber im Gegensatz zum Trader oder Börsenhändler ausschliesslich Aufträge seiner Kunden ausführt und nicht auf eigene Rechnung handelt. Wer von einem Broker spricht, meint damit meist ein Unternehmen, nämlich die Depotbank. Die wickelt Aufträge von Kunden über die Börse ab, sie handelt also nicht auf eigene Rechnung, sondern für einen Kunden.

 

Ein Forex-Broker kauft und verkauft also Währungen in Deinem Auftrag. Der Vorteil eines Forex-Brokers besteht in der Möglichkeit, Devisenpaare weltweit handeln zu können. Forex-Broker versuchen, ihre Kosten möglichst zu reduzieren, um auf dem Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. Wenn Du über einen Broker tradest, bezahlst Du trotzdem einige Gebühren, wie z. B. den Spread.

 

Dabei liegt die Aufgabe der Broker vor allem in der Bereitstellung von Kursen für die an der Börse gehandelten Basiswerte. Des Weiteren werden auch Analysen und relevante Nachrichten rund um den Handel mit Finanzprodukten, benutzerfreundliche Handelsplattformen und Demokonten angeboten. So wird der Handel mit den verschiedensten Finanzprodukten vor allem für Einsteiger erleichtert.

Welche Kosten fallen an?

Beim Copy-Trading fallen KEINE Fixkosten an. Allerdings erhält der Trader im Gewinnfall einen Teil des Gewinns (Performance Fee). Diese liegt in der Regel zwischen 15% bis 35%. Wurden keine Trades ausgeführt oder hat der Trader keinen Gewinn erzielt, wird auch keine Performance Fee abgezogen. Die Abwicklung erfolgt automatisch durch den Broker und wird wöchentlich abgerechnet.

 

Beispiel (Performance Gebühr 20%):

Du hast in der aktuellen Woche 100€ Gewinn auf deinem Handelskonto. Dann wird am Wochenende 20€ automatisch abgezogen und zum Trader übertragen. Dir als Investor bleiben also 80€ Nettogewinn.

Was ist der Vorteil für Dich und für den Trader?

Der Vorteil des Copy-Tradings liegt darin, dass auch Anfänger vollkommen automatisch an der Börse partizipieren können und von dem Know-How erfahrener Händler profitieren können.

 

Du hast die Möglichkeit, bei dem Broker kostenlos ein eigenes Handelskonto zu eröffnen, auf welches nur Du selbst zugreifen kannst. Du zahlt also Dein Kapital direkt beim Broker ein. Somit kannst Du über das gesamte Kapital verfügen, bzw. jederzeit auszuzahlen, sofern Du das wünschst. 

 

Ebenso kannst Du über die Smartphone-App "MetaTrader 4" jeden einzelnen Trade mitverfolgen, sodass eine 100%-ige Transparenz gewährleistet ist.

 

Du hast eine Auswahl von mehreren Tradern, die Dir exklusiv über unsere Community zur Verfügung stehen. Anhand von verschiedenen Tradingstrategien kannst selbst entscheiden, welchen Trader Du koppeln möchtest. 

 

Der Trader hat den Vorteil, dass bei guten Leistungen und konstanten Gewinnen, er eine grosse Kundencommuntiy aufbaut und von allen Gewinnen einen Teil erhält. Daher sollte es auch immer im Sinne des Trader sein konstant und sicher zu handeln.

Wie kannst Du starten?

Bei den Dokumenten weiter unten findest Du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die komplette Einrichtung (Leitfaden). Bitte arbeite die PDF sorgfältig durch. Hier die Kurzfassung der wichtigsten Punkte aus dem Leitfaden:

  1. Anmeldung beim Broker TegasFX oder RoboForex
  2. Wunschtrader auswählen (siehe Trader-Portfolio weiter unten) und Diversifikationsstrategie festlegen
  3. Handelskonto eröffnen und die richtigen Kontoeinstellungen wählen für den gewünschten Trader
  4. Gelder einzahlen
  5. Trader abonnieren und Geld für sich arbeiten lassen
  6. "MetaTrader 4" App herunterladen und einrichten
  • TegasFX ist eine eingetragene Marke von Clover Markets Limited
  • Planung, Vorbereitung und privater Pilottest im Jahr 2015
  • Gründung und Lizensierung im Jahr 2016
  • Management mit über 60 Jahren kombinierter Berufserfahrung
  • Alle Kundengelder werden ausschliesslich in segregierten Bankkonten der DBS Bank Singapur gehalten
  • TegasFX ist ein reiner ECN/STP Broker
  • Detaillierte und 100%ig transparente Ausführungsreports
  • Es werden keine Kundendaten inkl. Stopp Loss und Take Profits an die Liquiditätsprovider weitergegeben
  • Gleicher direkter Marktzugang für alle Kunden
  • Preisverbesserungen werden immer dem Kunden weitergegeben
  • Kein Price Filtering oder virtuelle, verzögerte Preise
  • Durchschnittliche Order Ausführungszeit von nur 7 Millisekunden
  • Die Anmeldung für Signalprovider sowie Kunden ist innerhalb weniger Schritte erledigt – ebenfalls die Abkopplung
  • Der Kunde kann im Copy-Trading seinen maximalen Verlust begrenzen und eine Verlustgrenze in Prozent oder in der jeweiligen Währung festlegen
  • Keine Mindestlaufzeit: der Kunde kann sich zu jeder Zeit direkt vom Trader abkoppeln und die offenen Positionen selbst verwalten oder alle schliessen lassen
  • RoboForex Group wurde im Jahr 2019 gegründet
  • RoboForex Ltd ist ein internationaler Broker, reguliert von der International Financial Services Commission Belize unter der Lizenznummer IFSC/60/271/TS
  • Hybrid Broker (ECN/STP/MM)
  • Schutz vor negativem Kontostand (keine Nachschusspflicht)
  • Es können Forex, Aktien, Indizes, ETFs, Rohstoffe, Energie, Metalle sowie Kryptowährungen gehandelt werden
  • Gewinner von mehr als 20 Auszeichnungen in der Finanzbranche seit 2012
  • RoboForex ist offizieller Sponsor von Muay Thai-Kämpfer und Kickbox-Weltmeisters Andrei Kulebin
  • mehr als 20 verschiedene Zahlungsanbieter
  • Die Anmeldung für Signalprovider sowie Kunden ist innerhalb weniger Schritte erledigt – ebenfalls die Abkopplung
  • Keine Mindestlaufzeit: der Kunde kann sich zu jeder Zeit direkt vom Trader abkoppeln und die offenen Positionen selbst verwalten oder alle schliessen lassen


Unser Trader-Portfolio:

ACAutoTradeSystem (RoboForex)

 

Strategie: 

  • Start: 14. November 2018
  • Trader kommt aus Brasilien
  • automatisiertes Handelssystem (EA = Expert Advisor)
  • Scalping
  • tradet nur nachts
  • keine offene Trades übers Wochenende
  • jeder Trade mit Stopp Loss & Take Profit
  • Hardcut bei -30% Drawdown
  • Handelszeiten von durchschnittlich 2h
  • Anzahl gewinnbringender Trades: ca. 70%
  • Risiko-Stufe: Mittel

 

Handelskonto Einstellungen & Details:

  • Live MT4 ECN
  • Hebel 1:300
  • min. USD 200.–
  • Performance Gebühr 15%
  • Affiliate-Provision 10%

 

Trades Kopiermodus:

  • Proportional 1.0


MaxColeman – MajorsRun (RoboForex)

 

Strategie: 

  • Start: 2. Mai 2020
  • automatisiertes Handelssystem (EA = Expert Advisor)
  • Martingale
  • tradet nur EURUSD und USDJPY
  • Handelszeiten von durchschnittlich 6h
  • Anzahl gewinnbringender Trades: ca. 55%
  • Risiko-Stufe: Hoch

 

Handelskonto Einstellungen & Details:

  • Live MT4 Pro-Cent
  • Hebel 1:500
  • min. USD 200.–
  • Performance Gebühr 25%
  • Affiliate-Provision 50%

 

Trades Kopiermodus:

  • Proportional 1.0


MajorsStable L (RoboForex)

 

Strategie: 

  • Start: 15. April 2020
  • automatisiertes Handelssystem (EA = Expert Advisor)
  • tradet nur EURUSD und CHFJPY
  • die Positionsgrössen können variieren
  • jeder Trade der eröffnet wird, verfügt über ein vom System vorgegebenen SL (Stopp Loss)
  • TP (Take Profit) sowie SL werden vom System nach einem programmierten Regelwerk betreut, nachgezogen und verändert
  • Ein Trader (Handelsexperte) überwacht das System und hat die Möglichkeit einzelne Märkte oder das gesamte System zu pausieren, alle offenen oder Teilpositionen zu schliessen (z.B. bei relevanten Fundamentaldaten)
  • Handelszeiten von durchschnittlich 13h
  • Anzahl gewinnbringender Trades: ca. 75%
  • Risiko-Stufe: Mittel

 

Handelskonto Einstellungen & Details:

  • Live MT4 ECN
  • Hebel 1:500
  • min. USD 3000.–
  • Performance Gebühr 30%
  • Affiliate-Provision 30%

 

Trades Kopiermodus:

  • Proportional 1.0


Ein- & Auszahlungen

TegasFX:


RoboForex:



Dokumente

Download
Leitfaden TegasFX.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB
Download
Leitfaden RoboForex.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.5 MB



Risikohinweis

Beim Handel mit Forex und CFDs besteht ein sehr grosses Risiko. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals ist denkbar, sogar ein Verlust von einem Vielfachen des ursprünglich eingesetzten Kapitals, falls Sie verpflichtet sind Kapital nachzuschiessen. Es sollte daher nur Kapital für den Handel mit Finanzprodukten verwendet werden, dessen Verlust man sich leisten kann. Informieren Sie sich bitte daher vor einem Geschäftsabschluss eingehend über das diesbezügliche Risiko.

Jeder Nutzer übernimmt das volle Risiko und die Verantwortung für die eigenen Handelsaktivitäten. Wir übernehmen keinerlei Haftung für die Produkte und Dienstleistungen Dritter – wie von dem Kunden beizuziehenden Broker und können auch nicht für etwaiges Fehlverhalten oder Schaden in Anspruch genommen werden, der allfällig von Dritten verursacht wurde oder zu verantworten ist.

Die vorgestellten Informationen und Strategien stellen keine Beratung oder Wertpapierdienstleistung im Sinne des Wertpapierhandelgesetzes dar und stellen keine Handlungsempfehlung zum Kauf oder Verkauf jeglicher Art von Wertpapieren, Derivaten, Indizes oder Währungspaaren dar.

Vergangene Resultate sind keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. 


internet-office

Luzern | Zürich | Basel

E-Mail: info@internet-office.ch